Teil 5: Das Navi kommt und ein Institut aus Erlangen wird weltbekannt

Die 90er Jahre sollten noch einmal für Geschwindigkeit auf der Entwicklungsautobahn der Geschichte des Autoradios sorgen: Aus den einfachen Radios wurden immer multifunktionalere Informationsgeräte. Wurden bereits Mitte der 90er Autoradios und Navigationssysteme verknüpft, so war dies doch nur der Anfang.

Der 1997 von der Firma Becker vorgestellte „Traffic Star“ stellte eine Kombination aus Navi, Autoradio und CD-Player dar. Zwei Jahre später ermöglichte Becker mit dem „Traffic Star Pro“ eine problemlose Navigation durch immerhin schon 17 Länder in Europa. Auch die Konkurrenz von Blaupunkt entwickelte eifrig weiter und präsentierte Autoradios, die mit dem Handy verbunden werden konnten.

teil5 Quelle: whnet.com

Bereits 1995 hatte ein aus der heutigen Musikwelt nicht mehr wegzudenkendes Format seinen endgültigen Namen bekommen: Die MP3. Zwar war das praktische MP3-Format schon 1982 entwickelt worden. Es dauerte aber dennoch bis zum 14. Juli 1995, ehe der Name für diese Erfindung feststand. In einer internen Umfrage einigten sich die Mitarbeiter des Frauenhofer Instituts in Erlangen auf den Ausdruck MP3, kurz für: ISO MPEG Audio Layer III. Übrigens ist das MP3-Format eine deutsche Entwicklung von eben jenem Institut unter der Leitung von Karlheinz Brandenburg. Und weil das Internet zu dieser Zeit auch gerade seinen Siegeszug startete, gelangte auch die Nachricht über diese deutsche Erfindung in kürzester Zeit bis nach Amerika. Reich geworden sei er durch die MP3 aber nicht, hat Karlheinz Brandenburg einmal in einem Interview gesagt, das Geld mit der MP3 würden andere machen.

Ebenfalls im Jahr 1995 wurde die Becker GmbH vom Harman Konzern aus den USA übernommen, unter der neuen Firmierung Harman Becker Automotive Systems. Der Gründervater, Max Egon Becker, war bereits 1983 verstorben. Was das Autoradio in den letzten Jahren noch an Neuerungen bereithielt, darüber informieren wir von auto-radio-code.com Sie im nächsten Teil unserer Reihe über die Geschichte des Autoradios.

Was macht RadioBernd.de

Haben Sie Ihren Autoradio Code verlegt oder beim Gebrauchtwagenkauf gar nicht erst vom Verkäufer bekommen? Umso ärgerlicher, wenn nach einem Batteriewechsel Ihr Radio genau diesen Code benötigt…

Wir können helfen!
Unser Service entschlüsselt
Ihr Radio in wenigen Stunden.
Erfahren Sie hier, wie das funktioniert.



Alle Teile dieser Serie